Mario Neumann

Schauspieler

Mario Neumann studierte von 2011 bis 2015 Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Während seines Studiums ergaben sich erste Theaterengagements am St. Pauli Theater und am Deutschen Schauspielhaus. In der Spielzeit 2014/15 gastierte er am Staatstheater Braunschweig als Albert Kropp in Nicolai Sykoschs Inszenierung des Remarque-Romans Im Westen nichts Neues. Anschließend war er unter der Intendanz von Katja Ott bis 2017 festes Ensemblemitglied am Theater Erlangen. Seitdem lebt und arbeitet er freiberuflich in Köln. Verschiedene Engagements führten ihn u.A. ans Theater an der Ruhr, das Staatsschauspiel Dresden, das Hessische Landestheater Marburg und das Theater an der Parkaue in Berlin. Am Theater im Bauturm war er zuletzt in Kathrin Mayrs Inszenierung von Bulgakows Das hündische Herz zu sehen und ist dort außerdem immer wieder als lesender und rezitierender Sidekick im Literaturformat Books & Friends aktiv.  

www.neumann-schauspiel.com


Aktuelle Produktionen im Bauturm

Mario Neumann Theater im Bauturm