FREUNDE UND FÖRDERER DES THEATER IM BAUTURM.KÖLN E.V.

Über uns: Theater und Engagement

Prof. Dr. Tassilo Küpper Vorstandsvorsitzender Freunde und Förderer Theater im Bauturm e.V.

Theater und Engagement gehören seit jeher zusammen, wobei diese naheliegende Kombination keineswegs nur auf Schauspieler beschränkt bleiben muss, sondern viele Akteure ansprechen kann. Gutes Theater bietet eben mehrere Möglichkeiten, sich zu engagieren, und das gilt erst recht für ein Theater der freien Szene!

Als Freund und Förderer kann jeder dazu beitragen, dass ein unterhaltsames, anregendes und kritisches Programm auf die Bühne kommt.

Die Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer unterstützen mit ihrem Beitrag die Produktion einzelner Stücke und sponsern dringend benötigte Investitionen, sie helfen bei der Organisation, und sie gestalten aktiv das jährliche „Sommerfest“ um die Mitgliederversammlung, den „Theatertreff“ oder gemeinsame Exkursionen zu anderen Theatern oder bildenden Künstlern. Die Verleihung des 2006 vom Verein initiierten „Bauturm-Kunst-Preises“ alle zwei Jahre ist seitdem immer ein mit Spannung erwartetes Ereignis. Mitglieder des Vereins haben Einblick „hinter die Kulissen“, sie sind frühzeitig informiert über aktuelle Ereignisse und können sich durch informative Vorträge von Regisseuren, Schauspielern oder Theaterwissenschaftlern auf Aufführungen vorbereiten.

Die Begeisterung fürs Theater gilt für alle Generationen: Mit den „Theaterschwärmern" haben wir seit 2012 ein attraktives Angebot für alle jüngeren Theaterliebhaber im Programm, von dem alle profitieren können.
Freund oder Förderer des Theaters im Bauturm zu sein bringt also mehr mit sich als die üblichen Vergünstigungen: Es bedeutet, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die sich für das Miteinander in unserer Stadt engagiert!

Prof. Dr. Dr. h.c. Küpper

Ihre Vorteile als Mitglied

Förderverein Titelbild Formular Theater im Bauturm
Freunde sind informiert

Das Theater informiert Sie regelmäßig über seine Produktionen und Spieltermine. Mehrmals im Jahr berichtet die Theaterleitung per Brief/E-Mail über Pläne und Entwicklungen des Theaters und der Kölner Kulturpolitik.

Freunde erhalten ermäßigten Eintrittspreis

Als Freund des Theater im Bauturm erhalten Sie ermäßigten Eintritt für sich und eine Begleitperson (außer bei Premieren und Sonderveranstaltungen).

Freunde treffen Künstler und Mitarbeiter

Wie leitet man ein Theater? Wie sieht der Alltag eines Schauspielers im Bauturm Theater aus? Zu Hintergrund-Gesprächen treffen Sie Künstler des Theaters, und Sie erfahren mehr über ihre Arbeit. Vor neuen Inszenierungen gibt es Einführungen durch Regie und Dramaturgie und ein Publikumsgespräch. Bei thematischen Führungen dürfen Sie auch einen Blick hinter die Kulissen werfen und Arbeitsprozesse von Technik/Beleuchtung, Bühnenbild oder Requisite kennenlernen.

Freunde auf Proben

Vor der Premiere eines Stückes haben Sie in der Hauptprobe die Möglichkeit an letzten Vorbereitungen von Schauspiel, Regie und Technik teilzunehmen.

Freunde feiern

Jedes Jahr findet im Frühjahr die Mitgliederversammlung statt mit künstlerischem und kulinarischem Programm. Dabei werden auch die Inszenierungen der kommenden Spielzeit vorgestellt.

Zu Beginn der Adventszeit treffen wir uns zum Brunch/TheaterTreff. Die Theaterleitung und die künstlerischen Mitarbeiter informieren bei dieser Gelegenheit exklusiv über Inszenierungen und Projekte.

Freunde und die Schnittstellen der Künste

In Ergänzung zum Theaterprogramm finden mehrfach jährlich in Kooperation mit den jungen Freunden des Theaters im Bauturm (die Theaterschwärmer) interdisziplinäre Veranstaltungen statt, wie Museumsbesuche, Stadtführungen oder Vortragsreihen für unsere Mitglieder und deren Gäste.

Freunde-Exkursion

1 x im Jahr veranstalten wir eine Exkursion mit einem kulturellen Schwerpunkt.

Wir laden alle Freunde des Bauturm-Theaters herzlich zur aktiven Mitarbeit ein!

Die junge Initiative: Theaterschwärmer

Theaterschwärmer Postkarte des Fördervereins des Theater im Bauturm

Theaterschwärmer, das ist die junge Initiative des Vereins der Freunde und Förderer für das Theater im Bauturm e. V.

Wir, die Theaterschwärmer, sind eine Gruppe junger Menschen, die sich aktiv in die Arbeit des Theaters einbringen. Unser Ziel ist es, junge Menschen für das Theater zu begeistern.

Wenn Du Schüler/in, Azubi, Student/in oder junge/r Berufstätige/r bist und Interesse hast, Theaterluft zu schnuppern, dann schließe Dich mit uns Theaterbegeisterten zusammen und freue Dich mit vielen Gleichgesinnten auf ein fesselndes Programm und abwechslungsreiche Projekte. Dich erwartet ein spannender Blick hinter die Kulissen: regelmäßige Schwärmertreffen, Einblicke in Proben, Vorträge und Vieles mehr ...

Das Theater im Bauturm – Freies Schauspiel Köln macht seit über 30 Jahren Theater auf hohem künstlerischem Niveau. Als Mitglied der jungen Freunde/Theaterschwärmer leistest Du einen wertvollen Beitrag diese Arbeit zu unterstützen und förderst aktiv Kultur.

Wenn Du unter 34 bist, kannst Du für 20 € im Jahr dabei sein und genießt diese Vorteile:

  • Du kannst kostenlos an Probenbesuchen und Backstage-Führungen teilnehmen
  • Du hast die Möglichkeit mit Gleichgesinnten Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen
  • Wir organisieren Veranstaltungen und Kulturprogramme rund um das Theaterprogramm, wie Stadtführungen, Museumsbesuche und Vortragsreihen
  • Du erhältst mehrmals im Jahr einen Newsletter
  • Du kannst an allen Veranstaltungen der Freunde rund um das Theater teilnehmen

Wenn Du Lust hast, mit zu schwärmen und Spaß zu haben, dann kontaktiere uns telefonisch unter  0221. 95 14 43 -9 oder per E-Mail an freunde@theaterimbauturm.de .

Das Kuratorium des Fördervereins

Nach der Übernahme der Theaterleitung durch Gerhardt Haag 1995, stellte sich das Theater insgesamt neu auf und nahm künstlerisch einen deutlichen Aufschwung. Aus dem Verein der Freunde heraus kam der Impuls, ein Kuratorium zu gründen und so den Bauturm wirtschaftlich noch stärker zu unterstützen.

Am 8. März 1997 kam es zur Gründung und seitdem hat das Kuratorium dem Theater unschätzbar gedient und unermesslich geholfen! Bis heute hat das Kuratorium das Haus mit umgerechnet über einer halben Million Euro unterstützt! Ohne die Großzügigkeit der Kuratorinnen und Kuratoren wären viele Projekte und Produktionen des Theaters nicht zu realisieren gewesen.

Der Kuratorenbeitrag beträgt mindestens 1.000 EUR jährlich. Derzeit sind folgende Firmen und Privatpersonen im Kuratorium des Vereins der Freunde und Förderer für das Theater im Bauturm:

Das Kuratorium trifft sich in der Regel im Frühjahr und im Herbst. Beim Frühjahrstreffen stellt der Theaterleiter den Spielplan der kommenden Saison exklusiv vor - die Mitglieder des Kuratoriums erfahren die Stück- und Projekttitel als erste. Hier wird auch über die Verwendung der Kuratorenmittel entschieden.

Die Kuratorinnen und Kuratoren haben zu allen Veranstaltungen des Bauturms selbstverständlich freien Eintritt!

Wenn Sie als Privatpersonen oder mit Ihrem Unternehmen das Theater im Bauturm in herausgehobener Weise fördern wollen - melden Sie sich bitte direkt beim Theaterleiter Laurenz Leky unter leky@theaterimbauturm.de

Das Kuratorium freut sich auf neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter!

Warum bin ich Mitglied im Kuratorium?

"... weil mir das Theater im Bauturm das wert ist ..."

Albert Klütsch

"Als uns dann der Antrag gestellt wurde, Mitglied des Kuratoriums zu werden, das Theater finanziell zu unterstützen und die Gagen der Schauspieler zu erhöhen, haben wir nicht lange überlegt. Wir wollten dazu beitragen, Köln und uns die wunderbar anregenden Theaterabende in ihrem intimen Rahmen des kleinen Theaters zu erhalten.

In den zweimal jährlich stattfindenden Kuratoriumssitzungen, werden wir über die Interna und die laufenden und geplanten Produktionen informiert. Der Kontakt zu den Menschen, die mit Ihrem Engagement das Theater – oft gegen viele Widerstände - vorantreiben, hat unsere Liebe zum Theater weiter gestärkt."

Franz und Jutta ten Eikelder