Jeremy Mockridge

Schauspieler

Jeremy Mockridge wurde 1993 in Bonn geboren und erhielt seine Ausbildung an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch". Aktuell ist er Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin, wo er mit RegisseurInnen wie Anne Lenk, René Pollesch, Bastian Kraft und Kirill Serebrennikov arbeitete. Einem breiteren Publikum wurde er durch seine Mitwirkung in der Spielfilmreihe Die wilden Hühner bekannt. Mit Kieran Joel verbindet ihn seit der Schauspielschule eine enge Zusammenarbeit, etwa in den Projekten Faust und Werther oder der zu den Mannheimer Schillertagen 2017 eingeladenen Inszenierung Don Carlos. In der Film-Fortsetzung von Das Theater und sein Double. Ein Ausbruch setzen sie nun ihre Kooperation fort - sehr zur Genugtuung von Jeremy Mockridge, der als bekennender Rheinländer jeden Anlass für eine Heimreise emphatisch begrüßt.

Aktuelle Produktionen im Bauturm

Jeremy Mockridge im Theater im Bauturm