Fiona Metscher

Schauspielerin

Gewinnerin des Kölner Darstellerpreises 2018

Fiona Metscher ist freie Schauspielerin und lebt in Köln. 1999-2003 absolvierte sie ihre Schauspielausbildung an der Schule des Theaters der Keller in Köln. Seit 2003 folgten regelmäßige Engagements an freien Bühnen und Stadttheatern in Bonn, Dortmund, Hagen, Hannover, Mannheim, Münster, Koblenz und Köln. Gastspiele führten sie nach Berlin, Bochum, Hamburg, Gmunden, Mannheim, München und Zürich. In der Kölner freien Theaterszene hat sie unter Anderem einige Jahre bei a.tonal theater unter der Leitung von Jörg Fürst gespielt und ist seit 2012 Ensemblemitglied des prämierten Theaterkollektivs Trafique (ehemals Sir Gabriel Dellmann e.V.) unter der Leitung von Björn Gabriel (ehem. Ensemblemitglied Schauspiel Dortmund unter Intendanz Kay Voges). Seit 2020 ist sie Gründungsmitglied des interdisziplinären Künstler:innenkollektivs POLAR PUBLIK e.V. (Gewinner*innen des „Reload“ - Stipendiums des Bundes 2020). Mit VERSCHWINDENDE ORTE ODER WAS UNS RETTEN KANN über die Umsiedlungen im Zuge des Braunkohletagebaus hatte das Kollektiv bereits vor Vereinsgründung im Oktober 2019 seine erste Premiere in der Alten Feuerwache Köln. Ihre letzte Kölnpremiere „vor Corona“ feierte sie mit REVOLT.SHE SAID.REVOLT AGAIN. unter der Regie von Sophie Killer (Killer&Killer) am Freien Werkstatt Theater Köln. Die Inszenierung war für den Kölner Theaterpreis 2020 nominiert. Mit dem Monologstück EINE NICHT UMERZIEHBARE FRAU über die ermordete russische Journalistin Anna Politkowskaja wurde sie zu Festivals und Gastspielen in Theatern deutschlandweit eingeladen. Zuletzt am Nationaltheater Mannheim. Seit 2018 spielt sie die Cookie Close in Noah Haidles FÜR IMMER SCHÖN in der Regie von Guido Rademachers. Für ihre schauspielerische Arbeit, insbesondere als Cookie Close wurde sie 2018 mit dem Kölner Darstellerpreis ausgezeichnet.

Im Fernsehen war sie u.a. im Tatort, Bloch und Merz gegen Merz zu sehen. Seit 2007 spricht sie Hörbücher und arbeitet seit 2009 regelmäßig für WDR/ ARD und DLF als Sprecherin. Seit 2010 arbeitet sie als Schauspieldozentin and der Schauspielschule DER KELLER in Köln.

Aktuelle Produktionen im Bauturm

Fiona Metscher