c.t.201 – Aufbruch.Vision.Horizont.

Ein performativer Abend über ein freies Theater in Köln

Neuanfang, Neubeginn, Neustart.Was bedeutet es, von vorne zu beginnen? Was heißt es, etwas Neues anzufangen? Und was ist mit dem schon Bestehenden? Kann man daraus schöpfen? Fängt es mit Neu an? Fängt es wirklich neu an?

Gareth Charles und Sefa Küskü präsentieren sich als neuer Vorstand von c.t.201 - Freies Theater Köln und thematisieren die Verantwortung, die mit ihrer neuen Position in der freien Theaterszene verbunden ist. Ihre persönlichen Erfahrungen und Visionen teilend, reflektieren sie nicht nur über den Neubeginn, sondern auch über die Kontinuität und die Kraft des Wandels. Es wird getanzt, gespielt, gesungen. Immer wieder von Neuem – bis der Horizont wankt…

Von und mit Gareth Charles und Sefa Küskü | Produktionsleitung Iris Schweitzer | Outside Eye Deborah Krönung

In Kooperation mit dem Theater im Bauturm