FREUNDE UND FÖRDERER DES THEATER IM BAUTURM.KÖLN E.V.

Theater und Engagement

Theater und Engagement gehören seit jeher zusammen, wobei diese naheliegende Kombination keineswegs nur auf Schauspieler beschränkt bleiben muss, sondern viele Akteure ansprechen kann. Gutes Theater bietet eben mehrere Möglichkeiten, sich zu engagieren, und das gilt erst recht für ein Theater der freien Szene!

Als Freund und Förderer kann jeder dazu beitragen, dass ein unterhaltsames, anregendes und kritisches Programm auf die Bühne kommt.

Die Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer unterstützen mit ihrem Beitrag die Produktion einzelner Stücke und sponsern dringend benötigte Investitionen, sie helfen bei der Organisation, und sie gestalten aktiv das jährliche „Sommerfest“ um die Mitgliederversammlung, den Theatertreff oder gemeinsame Exkursionen zu anderen Theatern oder bildenden Künstlern. Die Verleihung des 2006 vom Verein initiierten Bauturm-Kunst-Preises alle zwei Jahre ist seitdem immer ein mit Spannung erwartetes Ereignis. Mitglieder des Vereins haben Einblick „hinter die Kulissen“, sie sind frühzeitig informiert über aktuelle Ereignisse und können sich durch informative Vorträge von Regisseuren, Schauspielern oder Theaterwissenschaftlern auf Aufführungen vorbereiten.

Die Begeisterung fürs Theater gilt für alle Generationen: Mit den Theaterschwärmern haben wir seit 2012 ein attraktives Angebot für alle jüngeren Theaterliebhaber im Programm, von dem alle profitieren können. Freund oder Förderer des Theaters im Bauturm zu sein bringt also mehr mit sich als die üblichen Vergünstigungen: Es bedeutet, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die sich für das Miteinander in unserer Stadt engagiert!

Prof. Dr. Dr. h.c. Küpper