Night of Light

In der Night of Light wurden deutschlandweit in der Nacht des 22. Juni Gebäude rot angestrahlt, um auf die dramatische Lage der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen.

Aus Gebäuden, in denen Veranstaltungen aktuell nur begrenzt oder gar nicht stattfinden können, wurden leuchtende Mahnmale und ein flammender Appell zur Rettung unserer Branche.

Dank der Unterstützung des technischen Planungbüros Concret konnten wir Teil dieser Aktion sein. 

Mehr zur Night of Light finden Sie hier.